Liebe Besucher,

auf dieser Seite werde ich immer wieder Grüße hinterlassen,

Gedanken oder besondere Momente mit Euch teilen. .

Glück

Wenn Du

Dich schon mit einem Dach

über dem Kopf dankbar fühlst.

Mit einem ermutigenden Wort,

das trägt

und Dir die Hand reicht...

Wenn Du tief innen spürst,

wie heilsam das Gespräch mit

Freunden ist,

Zeit teilen,

Wie versöhnlich

ein Augenblick der Stille,

ein Lächeln und

eine Umarmung sein können...

Rückblick auf

eine Summe von Glück!

Es ist mir eine Herzensangelegenheit

auch an all jene zu denken,

die die kommenden Wochen, Monate und Jahre

nicht zu Hause, nicht mit ihren Lieben verbringen können.

Die Familie, Freunde, Heimat verloren haben,

durch Krieg oder Terror.

Ich wünsche euch Allen, ein wenig zur Ruhe zu kommen, 

 Freunde zu finden, Frieden zu finden.

Ich wünsche uns Allen Frieden und Dankbarkeit im Herzen, 

damit wir etwas davon weitergeben können.


Yvonne

JA - ich lasse diesen Text ganz bewusst hier stehen, obwohl ich diese Worte schon 2015 geschrieben habe!

Auch wenn wir seitdem keine Flüchtlingsdramen an unserer Grenze erlebt haben gibt es viele Menschen die hier gestrandet, aber noch lange nicht angekommen sind.

Wir Alle können - jeder für sich - ein kleines Stück dazu beitragen.

Und sei es nur durch weniger Ablehnung und etwas mehr Freundlichkeit und Akzeptanz.

Yvonne 

Rückblick:

Bildhauer

-

kurs

Ende Mai 2019 habe ich zusammen mit meiner lieben Freundin Beate ein kreatives Wochenende am Bodensee, nähe Konstanz verbracht.

Beim Bildhauerkurs auf dem Naturgut Sallinger durften wir uns mit den großen, harten Brüdern meines Specksteins beschäftigen. 

MARMOR !!!

Unter der geduldigen Anleitung von 

Dolores (Künstlerin durch und durch - Stein, Holz, Pinsel und Farbe.... sie zaubert aus verschiedenen Materialien die schönsten Dinge) 

und Karsten (der Mann fürs Grobe mit dem liebevollen Blick fürs Detail ) 

haben wir drei Tage lang gehämmert, geschliffen, geschwitzt,

gelacht, geschwiegen, geflucht, gejubelt und am Ende...

Seht selbst:

Marmor, Sandstein und Holz - das sind die Kunstwerke der anderen Teilnehmer...

In mühevoller, fast meditativer Arbeit mit Hammer und Meißel 

-

tock, tock, tock...

und trotzdem mit viel Feingefühl sind diese Marmorskulpturen entstanden.

STEINBLICKE:




Der Stein...

...der Zerstreute stolpert über ihn,

der Gewalttätige benutzt ihn als Waffe,

der Architekt baut mit ihm,

als Kinder spielten wir mit ihnen,

David erschlug Goliath damit

und

Michelangelo formte aus ihm die schönsten Skulpturen...

Es unterscheidet sich nicht der Stein - es sind die Menschen.

0